Anmelden
07.11.2018Junioren D

2 Punkte aus Mümliswil

Wild Tigers - UHC Nuglar  6:4 (5:2)

Beeindruckend spielten die Tigers die erste Halbzeit wie entfesselt auf. In schneller Folge erzielten sie 5 Tore. Auch wenn sie noch etliche Grosschancen ausliessen waren sie mit sehenswerten Passzuspielen wunderschön anzusehen. Bis zur Pause musste man doch noch 2 Gegentreffer hinnehmen.

Die Sicherheit kehrte nicht wie die anderen Spieler aus der Pause zurück und nun entwickelte sich ein zunehmend spannendes Spiel. Ein abgelenkter Schuss versank plötzlich im Tigerstor, und ein schneller Konter überrannte dann noch die Defense.

Dank einer hervorragenden Leistung beider Goalies waren die Tigers jedoch jederzeit Herr der Situation und spielten den Sieg nach Hause.

Wild Tigers - TV Oberwil 0:15 (0:7)

Leider konnten wir diese grobe Niederlage nicht auf eine sehr unmotivierte Spielleiterin  zurückführen, eher auf eine grassierende Resignation. Während Oberwil seine Angriffe teils glücklich, in der Mehrzahl aber schön heraus kombiniert erfolgreich abschloss, gelang den Tigers überhaupt nichts, um den Gegner unter Druck zu setzen. Bis zum Halbzeitstand von 0:7 waren einige schöne Versuche zu sehen, jedoch kam dann in der 2. Halbzeit auch die Verzweiflung bei den Tigers zum Tragen und man musste eine satte Kanterniederlage 0:15 akzeptieren.

Besten Dank an die wirklich grossartige Unterstützung unserer zahlreich mitgereisten Fans/Eltern bei beiden Spielen und ein paar weitere tolle Bilder  durch Markus Tritten.

Lineup

Lineup: Philipp Studer (G), Felix Hofer (G), 
Alessandro Studer, Colin Tritten, Tino Antoniadis, Dario Kämpfer,Fabian Aebischer, Jan Fluri, Janik Grossenbacher (1), Joel Halfmann, Leon Rauber, Luca Greber, Marc Aerni (3), M arco Bannwart (1), Michael Heeb , Noah Saner , Tim Furrer (1),


es fehlten: Jona Weiss und Luca Gasser (beide verletzt)

2018 D ST3 (1).jpg2018 D ST3 (2).jpg