Anmelden
03.12.2019Junioren D

Abschluss der Hinrunde in Magden

Eigentlich war ja alles angerichtet für ein kleines Spektakel am Hinrundenabschluss in Magden. Doch wie so oft zeigte sich der Charakter der Mannschaft erst in der zweiten Halbzeit, als sich die Tigers begannen, die einzelnen Tropfen zu einem wahren Ozean zusammenzufügen und diesen quasi in das Oensinger Tor leerten. Mit einem wirklich sehenswerten Zusammenspiel die Gegner vor eine unlösbare Aufgabe zu stellen, war die Vorgabe des Trainergespanns, was folgte war dann ganz grosses Kino. Doch der Reihe nach…..

SC Lions Oensingen - Wild Tigers  2:13 (1:4)

Es dauerte ganze 8 Minuten, bevor der Ball das erste mal im Oensinger Tor versank. trotz vieler sehenswerter Spielzüge - die man auch als Laie und Abschlusschancen, der Ball wollte einfach nicht am gut agierenden Lions Goalie vorbei, Ein ums andere mal musste Trainer und Spieler die Faust im Sack halten und immer wieder die Fahne hochnehmen, bevor Tino endlich zum 1:0 traf. Dann schien es so, als ob der Knoten geplatzt war, zwar zog man bis 2 Minuten vor der Pause auf 4:0 davon und wähnte sich wohl schon an der Pausenansprache, als plötzlich der Gegentreffer fiel.

Nach der Pause konnten dann alle Spieler sehr befreit aufspielen und zeigten in wunderschönen Passkombinationen, dass die Wild Tigers zu Recht und völlig verdient auf Platz 3 der Tabelle stehen. Punktgleich mit Aarau und Olten Zofingen.

Lineup

GoalCyrill, Felix


Line UpDario K (2) , Kilian, Luca Gr, Tino (1), Noah (3) , Jan (4) , Joel, Colin, Tim (1) , Fabian (2) , Luca Ga

Kommentare

"1 Weekend - 2 Tage - 7 Teams - 13 Spiele - 13 Siege ! Da kannste nur Stolz sein als Präsident - Gratulation"
-
"Ganz grosses Kino"
-
"Fahne hoch und Faust im Sack... toll, dass unsere Kinder beides lernen dürfen "
-
"Toller Teamgeist"
-
"Wer den Tiger weckt am Sursee Cup, darf sich nicht beklagen, wenn er brüllt an der Meisterschaft "
-
"Die STARS von Morgen"
-
"Einzeln sind sie ein Tropfen  - Zusammen sind sie ein Ozean."

UHC-Wild-Tigers_D-Junioren_19-20_Magden_127.jpg

Das Team und die Coaches bedanken sich einmal mehr für eure tolle Unterstützung !