Anmelden
17.11.2019Junioren D

5. Runde in Lenzburg

Fricktal V - Wild Tigers 5:9 (4:3)

Obwohl der Treffer durch Dario Kämpfer ein verheissungsvollen Auftakt bedeutete, verlief die erste Halbzeit eher wechselvoll. Schön herausgespielte Treffer wechselten sich regelmässig ab mit leichten Abspielfehlern, die der Gegner ausnutzen konnte. und so war der Pausenrückstand nicht erwartungsgerecht, aber wohlverdient.

Erst als nach der Pausenansprache das Team konzentrierter und mit grösserem Siegeswillen an die Aufgabe heranging, reichten 5 Treffer in Folge, um den Widerstand der Fricktaler zu brechen und in einem engen und sehr spannenden Spiel den Sieg davon zu tragen. 

 

Lenzburg I - Wild Tigers 6:8 (2:6)

Wie schon oft in dieser Saison gelang den Young Tigers der Auftakt in das zweite Spiel wesentlich besser und man konnte schnell mit toll herausgespielten Treffer in schneller Folge den Gegner förmlich zu zerlegen. Der 6:2 Pausenstand war aber wesentlich deutlicher als die Spielstärke der Gastgebermannschaft vermuten liess.


Und die Tigers musste in der zweiten Halbzeit erkennen, dass die Lenzburger ihr Heimspiel nicht kampflos abgeben wollten. Obwohl der erste Treffer nach dem Wiederanpfiff den Tigers gehörte, riss dann die Glückssträhne ab und Lenzburg kam bis auf ein Tor heran und es entwickelte sich ein Unihockeyspiel auf hohem kämpferischen Niveau, das schlussendlich mit 8:6 für die Tigers endete. 

Lineup

Cyrill (G),Tino (2) , Noah (1) , Jan (7) , Dario K (2) , Kilian, Luca Gr (4) , Luca Ga, Colin, Alessandro, Joel

es fehlten  Felix, Fabio (krank), Marco, Jona, Tim (abwesend)

Ein Grosser Dank geht an den wiedereinmal hervorragenden Fanblock der Wild Tigers für die grossartige Unterstützung unserer Jungs.