Anmelden
15.01.2019Juniorinnen D

5. Meisterschaftsrunde

Wild Tigers Härkingen Gäu II  -  Jona Uznach   1 : 11

Wir spielten voller Selbstvertrauen und mit voller Elan gegen ein starkes Jona Uznach.Leider mussten wir schon nach 5 Minuten den ersten Gegentreffer hinnehmen.Wir liessen uns nichts anmerken und spielten weiter bis Emily den Ausgleichstreffer zum 1:1 erzielte.Das Spiel lief richtig gut weiter,beide Teams hatten ihre Chancen,somit blieb es bis zum Pausenpfiff unentschieden.

Anpfiff zur 2.Halbzeit, es war nichts mehr wie vorher....unsere Mädels standen irgendwo und waren gar nicht mehr konzentriert, so dass Jona Uznach ein Tor nach dem anderen schoss. Alle Bemühungen brachten nichts und somit stand es am Schluss 1:11 für den Gast Jona Uznach.

 

Richenburg Winterthur - Wild Tigers Härkingen Gäu II    8 : 3

Nur nach 15 Minuten Pause mussten wir zum zweiten Spiel antreten.Mit neuem Mut wollten wir unbedingt Punkte holen gegen den Tabellen 4. aus Winterthur.Leider gelang es uns nicht einen Vorsprung heraus zu holen oder zumindest ein Unentschieden.Zur Pause hiess es dann leider 5:1 für den Gegner.Dank Emily die dass Einzige Tor schoss sah es nicht ganz so schlimm aus.

Die zweite Halbzeit begann gut und wir machten mehr Druck auf das gegnerische Tor.Die Tigers gaben ihr bestes und dann fielen innerhalb von einer Minute zwei Tore,geschossen von Lara.Leider war es zu spät den Match noch zu drehen und so stand es am Schluss 8:3 für Richenburg Winterthur.

Jetzt heisst es bis Ende März noch gut zu trainieren um dann die letzte Meisterschaftsrunde zu gewinnen.