Anmelden
10.11.2018Juniorinnen D

3.Meisterschaftsrunde

Samstagmorgen, um 7.45 Uhr, alle noch mit ein bisschen verschlafenen Augen aber voller Vorfreude auf die zwei bevorstehende Spiele fuhren wir nach Rüti im Kanton Zürich. Endlich dort angekommen, ging es direkt in die Kabine zum umziehen.

Wild Tigers - UHC Uediker Lions II     5 : 0

Das Spiel lief noch keine ganze 5 Minuten schon stand es 1:0 für uns,geschossen von Rahel der Nummer 11.Das 2:0 folgte 3 minuten später von Lara.Bis zur Pause blieb es beim Stand von 2:0 trotz den guten Chancen die wir hatten.Kaum wurde das Spiel zur zweiten Halbzeit angepfiffen schon baute Emily mit dem dritten Treffer den Vorsprung aus. Es lief für uns sehr gut, so gut, dass wir noch zwei Tore schossen: Kristina in der 17. Minute und Iris in der 19 Minute.Auch dank unseren Torhüterinnen, Isabelle und Tabea, die sich jeweils eine Halbzeit teilten konnten wir diesen Match mit 5:0 nach Hause nehmen.

Floorball Uri - Wild Tigers     1 : 2

Spielbeginn 13.30 Uhr total von den Socken,kein Elan und mit träumenden Mädchen auf dem Platz war nichts mehr wie vorher.Die zwei Stunden Pause taten den Girls nicht gerade gut.Der Gegner war natürlich viel stärker als beim ersten Spiel und dass kamen die Mädchen sofort zu spüren über.Mit 1:0 im Rückstand mussten wir sofort etwas unternehmen.Die beiden Trainer schrien, die Zuschauer schrien und tataaa...Tooor für uns, geschossen von Lara unserer Nummer 9.Jetzt mussten wir uns gut verteidigen, nach vorne spielen und dank Isabelle die alles hielt schafften wir es bis zur Pause das 1:1 zu halten.Mit Tabea im Tor ging es weiter.Es war ein sehr spannendes Spiel und die Stimmung war super.Mit ganz schweren Beinen und roten Köpfen hofften wir auf  ein Wunder.Da bekam Rahel in der 15. Minute doch noch eine Chance und verwandelte das Runde in das Eckige.Noch 5 minuten bis zum Abpfiff...es war zum Haarereissen aber wir schafften es wirklich, auch diesen Match mit einem Sieg nach Hause zu bringen.

Gratulation an die Mädels die alles geben haben!!!