Anmelden
14.01.2019Junioren D

Matchbericht Runde 8 in Oberdorf

W.T. Härkingen-Gäu I - Oberwil 3:7 (2:2)

und genau dieses entwickelte sich. Genau genommen gestaltete man mit viel Einsatz und Konzentration die erste Halbzeit gar ausgeglichen. Durch kluges Defensivspiel konnte man die Gegner in weniger aussichtsreichen Positionen zum Distanzschuss zwingen, die in ein Konterspiel umgesetzt wurden. Zur Halbzeit stand es 2:2.

Leider waren die Tigers zu Beginn der 2. Halbzeit viel zu fahrlässig mit ihrer Chancenauswertung und mussten 3 Tore in schneller Folge hinnehmen. Nach nur 1 Treffer in der zweiten Halbzeit kam es zum achtbaren Endstand von 3:7.

W.T. Härkingen-Gäu I - Fricktal II 8:4 (4:3)

Gegen Fricktal wollte man ebenso zeigen, dass das Hinspielergebnis von 4:4 nicht dem Leistungsstand der Wild Tigers entsprach. Damals scheiterte man viel zu oft frei vor dem Tor.
Nach einer Abtastphase von 5 Minuten schien der perfekte Start geglückt, als dem Fricktaler Goali der Ball über die Linie huschte. Jedoch war man nicht konzentriert genug aus den Chancen auch einen Vorsprung zu erarbeiten. Und so kam es nur zu einem 1 Tore Vorsprung zur Halbzeit.

Die Zweite Halbzeit war man dann spielerisch überlegen, so dass man genug Druck aufbauen konnte, und das durch schönes Kombinationsspiel vor das Tor genug Chancen genutzt wurden bis zum Endstand von 8:4.

Line-Up

Goal: Philipp, Felix

Feld: Dario, Janik, Marc, Michael, Jan, Tino, Leon, Colin, Luca Greber, Luca GaSser, Tim, Fabian

abwesend: Joel, Noah, Marco, Alessandro