Anmelden
28.10.2019Juniorinnen D

2.Meisterschaftsrunde in Bassersdorf

 

Wild Tigers - Rychenberg Winterthur 6 : 3 

Nach dem Aufwärmen und den Trainerinfos pfiff der Schiri um 12.40 Uhr zum 1. Spiel an. Natürlich wollten wir unseren Vorsprung in der Tabelle behalten und weitere Punkte auf unserem Konto gutschreiben. Winterthur spielte erwartet stark, doch wir standen offensiv und damit hielten unsere Girls das Spiel auf der gleichen Messlatte wie Winterthur. Dank Abprallern und gutem Zusammenspiel gewannen die Tiger-Girls am Schluss 6 : 3 und damit kommen wieder 2 Punkte auf unser Konto.

Wild Tigers - Bassersdorf 8 : 1 

Beim 2.Spiel hiess dann der Gegner Bassersdorf, dem Heimteam dieser Meisterschaftsrunde. Zum Glück war unser Gegner sehr defensiv eingestellt, so dass wir unser Spiel spielen konnten und bald darauf mit  5 : 0 führten. Kurz vor dem Pausenpfiff gelang Bassersdorf doch noch einen Treffer. Härkingen spielte stark, konzentriert und die Pässe klappten wunderbar. Wir hatten natürlich auch von unseren mitgereisten Fans die volle Unterstüzung und feuerten uns wunderbar an. Mit Tempo und Vollgas gelangen uns nochmals 3 Tore.Somit stand es am Schluss 8 : 1

Wir traten mit 11 Feldspielerinnen an. Im Tor war Isabelle Schenker als Ersatz für Nina Steinmann die verletzungsbedingt ausfiel.

GUTE BESSERUNG NINA